Vier Gewinnt

Freunde bauen in der Reihe am Franzenbrunnen

Das Reihenhaus als Typus des verdichteten Bauens mit hoher Lebensqualität macht erst richtig Laune wenn man die Nachbarn schon kennt. So haben sich vier befreundete Familien gleich in einer Reihe aufgestellt bei der Grundstücksauswahl im Baugebiet Am Franzenbrunnen, um in vielerlei Hinsicht zu profitieren von der Konstellation. Ein Bündnis in der Planungs- und Bauphase um stärker gemeinsam aufzutreten und Synergie Effekte zu nutzen. Hier ist auch die Herausforderung beim Architekten angesiedelt, für alle 4 effizient zu bauen und doch jeder Partei seine Individualität zu gewähren, da es ja nicht wie in einem ‚Block‘ erscheinen soll. Da diese lockere Baugemeinschaft auch lange hält als gute Nachbarschaft unter Freunden die die selbe Wohnlage geniessen, auch dies wird sich als Vorteil erweisen im täglichen Leben nach der Bauphase, sodaß das Motto lange währt: Vier Gewinnt

Diese Seite dokumentiert die einzelnen Bauabschnitte mit bunten Bilder und Filmmaterial, und gibt somit für die Beteiligten und alle Interessierten an der Bauweise und dem Stil der 4 Häuser einen Einblick in die Entstehung dieser. Der Zeitraffer im Hintergrund läuft durch die gesamte Bauphase hindurch und gibt uns ein Gespür für die Zeit, Arbeit, Wetter, und der Bautechnik auf dieser Baumaßnahme.

Die Baustellenseite wurde erstellt von Architekt Erdudatz mit Unterstützung von Manuel Wesely (MM, M) Design und Marc Misman (ESTRAGON FILM) Bewegte Bilder

Info

Vier Gewinnt

Freunde bauen in der Reihe am Franzenbrunnen
Das Reihenhaus als Typus des verdichteten Bauens mit hoher Lebensqualität macht erst richtig Laune wenn man die Nachbarn schon kennt. So haben sich vier befreundete Familien gleich in einer Reihe aufgestellt bei der Grundstücksauswahl im Baugebiet Am Franzenbrunnen, um in vielerlei Hinsicht zu profitieren von der Konstellation. Ein Bündnis in der Planungs- und Bauphase um stärker gemeinsam aufzutreten und Synergie Effekte zu nutzen. Hier ist auch die Herausforderung beim Architekten angesiedelt, für alle 4 effizient zu bauen und doch jeder Partei seine Individualität zu gewähren, da es ja nicht wie in einem ‚Block‘ erscheinen soll. Das diese lockere Baugemeinschaft auch lange hält als gute Nachbarschaft unter Freunden die die selbe Wohnlage geniessen, auch dies wird sich als Vorteil erweisen im täglichen Leben nach der Bauphase, sodaß das Motto lange währt:
Vier Gewinnt
Diese Seite dokumentiert die einzelnen Bauabschnitte mit bunten Bilder und Filmmaterial, und gibt somit für die Beteiligten und alle Interessierten an der Bauweise und dem Stil der 4 Häuser einen Einblick in die Entstehung dieser. Der Zeitraffer im Hintergrund läuft durch die gesamte Bauphase hindurch und gibt uns ein Gespür für die Zeit, Arbeit, Wetter, und der Bautechnik auf dieser Baumaßnahme.

171016
171015
171014
170925 colours

20.09.2017
COLOURS !
Graue Fenster, Graue Straßen, Holz, das grau wird mit den Jahren, grau-weisse Häuser rundherum… und dann noch graue Herbst Nebel Suppe dazu…
Ist das unsere Zeit, unsere Architektur, unser Lebensgefühl? Ja und nein. Zumindest an ein paar Stellen darf es knallen: gelb, blau, rot und grün, jedem eine Farbe und schon steigt die Stimmung…

170920 Farben
170830 schräg
170829 hintenAnsicht
170824 AnsichtQuartierplatz
170803 HolzZelleH3
170802 HolzZelleH3 1
170715
170714
170713
170710
170709
170708

25.05.2017
Es ist soweit!
Drei von Vieren ziehen ein, die ersten Bewohner im Baugebiet nutzen den sonnigen Vatertag zum Einräumen. Zeitgleich folgen noch die letzten Arbeiten im Haus und im Aussengelände die nächsten Tage. Ein paar erste Eindrücke von den letzten Finishing Arbeiten und dem neuen Wohngefühl:

170524 aussenFertig
170523 Netzmontage
170523 Netzfertig
170523 kueche h2
170523 Patchwork og h1
170522 Bad dg h4
170521 Bad lang

13.05.2017
Richtfest!
Ein sonniger Samstag, 4 Freunde laden viele Freunde ein, man geht durch die Häuser, unterhält sich… gute Laune. Die fleissigen Handwerker und Bauherren unterbrechen Ihr Tagwerk am Samstag nachmittag für ein Fest bis in die Abendstunden. Ein Dank an die Bauherren fürs Organisieren so kurz vor dem Einzug in die Häuser und natürlich ein Hoch auf den Zimmermeister, der weil alles so gut lief, gerne ein ganzes Schwein am Spiess spendierte und servierte an jenem Tag.

170513
170513 richtfest1
170513 richtfest
170513 lichtimdunkel
170513 Richtfest2

10.05.2017
Warum passiert in 90% der Zeit 10% der Arbeit und in den letzten 10% der Zeit 90% ? Schwer zu sagen, es ist ggf. auch nur gefühlt so. Nun denn, noch 2 Wöchelchen und die Umzugskartons kommen zum Einsatz, es ist also die heisse Phase, Innenausbau, Aussenanlagen, und noch ein Richtfest zur Freude aller… dichter kann es kaum sein, und dennoch bleibt die Stimmung erhalten und die Freude steigt an.

Handgemacht: Azulejos aus dem Herzen Lissabons - treffen auf - Sichtestrich als gespachtelter Zementboden - trifft auf - von Bauherren geschliffene Industrie Brettsperrholzwände

170510 azulejos

29.04.2017
Die Hüllen fallen… jetzt wird es schick… den alles Neue bringt bekanntlich der Mai… und dafür wollen wir uns vorbereiten.

170429
170428
170427
170404
170402
170401

27.03.2017
Bretteralarm ! Die ersten Bretter sind dran …

170327 bretteralarm

13.03.2017
Raue Latten
Das Holz für ganz aussen, die sichtbare Holzfassade kommt an, ungehobelt und so grob als wär jemand mal kurz im Wald gewesen um Bretter zu holen. Doch man wird es sehen: Das Handwerk und das Konzept wird dem ungehobelten Material Eleganz verleihen, wenn es angebracht sein wird...

170315 holzfassade laerche kommt

09.03.2017
Überdruck Unterdruck - alles dicht?
Wer Wärme behalten möchte, braucht ein Haus, in dem es nicht zieht. Die Brettsperrholzelemente mit 5 Schichten sind per se entsprechend dicht ohne weitere Folien etc. Die Anschlüsse an andere Bauteile sind im Testverfahren geprüft worden und alle waren hochzufrieden: alles dicht genug

170302 blowerdoor2
170301 blowerdoor1

14.02.2017
Schicht für Schicht: Holz
Es geht weiter, nach den tragenden und innen sichtbaren Holzwänden aus Brettsperrholz folgt die logische Konsequenz: T-Träger aus Holz bilden einen Hohlraum, welcher überdeckt wird mit stabilen Holzfaserplatten. Daraufhin wird eingeblasen: Holzfaser als Zellstoff, welcher den Hohlraum lückenlos füllt sich miteinander verkrallt und somit im Ganzen eine durchgängige Dämmung aus Holz bildet auf den Holzrohbau. Hoher sommerlicher Hitzeschutz und guter Schallschutz zeichnet dieses Verfahren aus, und eben hier der homogene Aufbau der Schichten. Die äussere sichtbare Haut wird wieder Holz sein, Bretter mal längs mal quer in Lärche Natur, gemischt mit ein paar Farbtupfer… aber dazu später mehr…

170214 HintenQuer Holzfaser
170213 HintenFenster
170212 HolzfaserVornMontage
170211 HolzfaserEinblasen
170210 Faserstoff

06.02.2017
Innenausbau
Die Technik findet Ihren Weg ins Innere, Kabelzug, Vorwände Bäder und Installation sind nun am Zuge um alles für den Estrich vorzubereiten, der ja bekanntermaßen laaaaaaange trocknen will und am Schluß nicht den im Frühjahr/Sommer geplanten Einzug verzögern soll.

170209 KabelzugBoden
170208 BadVorinstallation

21.01.2017
Die Fichte

Eine kleine Pause, bevor der Innenausbau durchstartet, Zeit dem Rohstoff zu huldigen.

Tief einatmen, Licht Luft Sonne und die geraden Fichten, sich selbst finden, den geraden Weg?

Kurze Gedanken, weiter gehts…

170121 fichte1
170120 fichte2
170119 Fichte3

17.01.2017
Die Fenster der 4 Gebäude werden gesetzt, und die Treppen Haus für Haus fertiggestellt, im Material der Wände und Decke aus vorgefertigten Brettsperrholzteilen, womit wieder ein Stück Rohbau gleichzeitig als fertiger Innenausbau erstellt wird, mit Ausnahme von noch austauschbaren Stufenbelägen im Finishing später.

170116 Fenster
170115 Holztreppe

02.01.2017
Willkommen Zweinullsiebzehn!
Die Eiszeit kehrt zurück, von Winterruhe keine Rede, Fenster wollen an die Wände, fleissig wird alles hierfür vorbereitet, im Bereich der späteren Holzfaserdämmung der Fassade sind Bohlen und Bretter nun angebracht um die Fenster vor den tragenden Brettsperrholzwänden zu halten.

170103 Fensterunterkonstruktion
170102 Eiszeit
161216 2
161216 1

14.12.2016
Der Rohbau steht… nach 2 Wochen Aufrichtzeit… das Spiel der ‚tanzenden‘ Fenster an der Vorderseite offenbart sich nun, ein Kamin noch rein und bald kann in der warmen Stube gewohnt werden.

161215 FrontFertig
161215 8
161215 7
161215 6
161215 5
161215 4
161215 3
161215 2
161215 1
161214 Treppenzauber
161209 LichtHolzOberlicht

08.12.2016
Das Dachgeschoß ist erreicht, der Ausblick phänomenal. An jenem Winterabend schiebt sich die lange Treppenhauswand in das Gebilde, der ein oder andere mag sich an ein 3-dimensionales Tetris erinnert fühlen.

161207 77
161207 66
161207 55
161207 44
161207 44 1
161207 33
161207 22
161207 11
161205 lochbohrung
161203 2 EG Stahltraeger rein Holz
161203 1 EG Treppenparadies Holz
161202 Kran Abend Daemmerung
161201 flieg holz flieg
161201 EG wohnzimmer Holz2
161201 EG wohnzimmer Holz

30.11.2016
Es fliegen die Wände, Sie sind da, langersehnt und nun ganz flott, bei schönstem Wetter. Noch 2-3 Wochen und… ja, es wird auch Weihnachten sein… aber vor allem wollen wir die 4 Häuser stehen sehen. Es folgen nun täglich die Bilder dazu, lasst uns gemeinsam schauen…

161129 wand einsetzen

Die Mannen von Marc Fuhr beim präzisen Setzen der Brettsperrholz-Wände

161129 holzwand
161127 sprayer
161112 BodenPlatten Landschaft2
161111 BodenPlatten Landschaft1
161102 Franzenbrunnen 1 Bauabschnitt

Es geht los,,, am Franzenbrunnnen,,,

Zunächst der erste Bauabschnitt zum Bau von 4 Häusern in der Reihe mit der Entstehung der dem Gelände folgenden und abgestuften Bodenplatten im durchlaufenden Zeitraffer im Hintergrund und den Eindrücken der Baustelle in fotodokumentarischer Form.

161025 Betonage Franzenbrunnen2
161025 Betonage Franzenbrunnen1
161025 4 Reihenhaeuser BoPla

Die Firma Miele in Betonnierlaune…

161014 Entwaesserung Bodenplatte

Die Bauweise in Brettsperrholz mit Elementen, welche komplett vorgefertigt auf die Baustelle kommen, und daher akribisch bis auf die letzte Steckdose vorgeplant werden, fasziniert durch den schnellen Aufbau und die bauphysikalisch sehr vorteilhafte und irgendwie auch gemischt modern urige Atmosphäre in den Häusern, welche gepaart mit den individuellen Zuschnitten der Häuser innen, mit einem eigenwilligen Stil besticht.

161004 Franzenbrunnen Erdudatz
Small Victories